20.05. bis 17.08.2018

Susanne Nothdurft – Fluten

Susanne Nothdurft - Incident

Über die Malerei hinaus in den Raum. Susanne Nothdurft erschafft mit ihrer seriellen Malerei Räume voller Farbe und optische Klänge. Die Künstlerin arbeitet in verschiedenen Medien, Malerei und Reliefs, Installationen und Objekte. Doch ob sie baut oder mit Garnen arbeitet, sich mit Form und Konstruktion auseinander setzt, stets bleibt Susanne Nothdurft Malerin.
Die Vielfalt, Lebendigkeit und Unbegrenztheit ihrer Arbeiten stimulieren den Betrachter zu genauer Wahrnehmung: nicht zuletzt ist er es, der seinen Standpunkt definieren muss.

Susanne Nothdurft lebt und arbeitet heute als freie Künstlerin, Lehrbeauftragte und Dozentin in Kiel. Sie stellt in Museen und Galerien aus. Ihre Kunst findet sich im öffentlichen Raum sowie in Sammlungen.

Die Ausstellung wird am Sonntag, 20.Mai ab 15:00 für Sie eröffnet.

Mehr auf www.susannenothdurft.de

04.03. bis 11.05.2018

Ulla Ruissalo – Finnland

Ulla Ruissalo - Finnland

Ulla Ruissalo wurde in Finnland geboren und lebt seit 1975 in Nordfriesland. In der Ausstellung zeigt sie von ihrer Heimat inspirierte Malereien.
Dabei konzentriert sich die Finnin mit eindrücklicher Wirkung auf die Gestalt des Menschen in Bezug zu sich, seinen Mitmenschen und seinem Umfeld. Vielfach werden Szenen aus dem Alltag dargestellt, Situationen, wie man sie selbst auch erlebt haben könnte: Ein Glas im Sessel sitzend genießen, der Traum von einer Insel, ein Teegespräch oder Kranksein.
Die Bilder sind so komponiert, dass die dargestellten Szenen in sich geschlossen sind und so sehr privat und persönlich anmuten.

03.12.2017 bis 28.02.2018

Silvia Stolz – Ikonen

Silvia Stolz - Ikonen

„Für mich ist das Ikonenmalen ein Weg in die Bilderwelt des christlichen Ostens, wodurch sich mir die christliche Mystik immer mehr erschließt“, sagt Ikonenmalerin Silvia Stolz.
Inspiriert durch mehrere Griechenlandaufenthalte und die zunehmende Faszination für byzantinische Ikonen, keimte in ihr der Wunsch, tiefer in die Geheimnisse der Ikonenmalerei einzutauchen und die vergessenen Maltechniken selbst zu erlernen.
Seit 2008 studiert sie die Ikonenkunst in unterschiedlichen Seminaren in Deutschland und in den Niederlanden. Der Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt in der Erstellung von Ikonen nach der byzantinischen, kretischen und russischen Schule.
Gemalt wird mit Eitempera auf mit Kreide grundiertem Holz nach einem festgelegten Bilderkanon. Die meisten ihrer Ikonen sind mit 23 – 24 Karat polimentvergoldet, wodurch eine Hochglanzpolierung durch einen Achatstein möglich wird. Bei vielen Ikonen kommen zusätzlich spezielle kunsthandwerkliche Techniken wie z. B. Chrysographien, Assistvergoldungen, Kerbschnitzarbeiten, Radierungen und Punzierungen zur Anwendung.
Silvia Stolz lebt in Nordfriesland und arbeitet hier hauptberuflich in eigener Praxis als Psychotherapeutin und Neuropsychologin.

31.10. bis 30.11.2017

Ernst Kahl – Die Macht der Bilder

Ernst Kahl - Die macht der Bilder

Ernst Kahl ist bekannt als Vertreter der Komischen Kunst, vor allem durch seine zahlreichen satirischen Illustrationen. Seine Cartoons und Bildergeschichten wurden und werden in zahlreichen namenhaften Zeitschriften, u.a. Pardon, Konkret, Titanic, Stern, Die Zeit, Süddeutsche Zeitung, Der Feinschmecker und viele andere veröffentlicht.
Neben der Malerei ist er auch Zeichner, Texter, Filmemacher, Schauspieler, Songschreiber, Musiker sowie Drehbuch- und Buch-Autor. Ernst Kahl wurde vielfach ausgezeichnet.
Er lebt und arbeitet heute in Hamburg und Schwabstedt.

Mehr auf www.ernst-kahl.de

10.09. bis 07.10.2017

Andy Spyra – Was macht Krieg mit Menschen?

Andy Spyra - Was macht Krieg mit Menschen

Die Ausstellung macht deutlich, dass Kriege im 21.Jahrhundert keineswegs der Vergangenheit angehören.
Andy Spyra zeigt Schwarzweißfotos aus Krisengebieten wie Irak, Kaschmir, Afghanistan, Nigeria und Syrien, in denen er seit 10 Jahren arbeitet.
Minuziös berichtet der freie Fotograf von gegenwärtigen Schreckensszenarien und deren physische wie psychische Auswirkungen auf die dort lebenden Menschen.

Mehr auf www.andyspyra.com

24.03. bis 02.09.2017

Eva Muggenthaler – Von Hasen

Eva Muggenthaler_Hasen

Eva Muggenthaler studierte Illustration und Grafik an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg. Heute arbeitet sie als freischaffende Illustratorin für verschiedene Verlage. Ihre Bücher wurden mehrfach ausgezeichnet. Eva Muggenthaler lebt mit ihrer Familie in Nordfriesland.

Mehr auf www.eva-muggenthaler.de